Fettnäpfchenführer China - Der Wink mit dem Hühnerfuß

 

Fettnäpfchenführer China - Der Wink mit dem Hühnerfuß

Ein tolles Buch! Dieses kleine Buch kann man nur empfehlen. Für Alle, die noch nach China reisen wollen, aber auch für Alle, die schon da waren und im Nachhinein ihr Verhalten und das der Chinesen beurteilen wollen.

Schon der Name des Buches sagt alles. Peter, die Hauptperson des Buches, lässt aber auch wirklich kein Fettnäpfchen aus. Der Autorin gelingt es, permanent die Fettnäpfchen-Spannung aufrecht zu erhalten. Gebannt verfolgt der Leser, wie sich Peter durch all die Widrigkeiten des chinesischen Alltags bewegt und sich trotz unzähliger Fallstricke nicht geschlagen gibt, sondern sich tapfer und wissbegierig mit einer ihm zunächst fremden Kultur auseinandersetzt.

Der eine oder andere Leser hat sicherlich  bei einem China-Besuch ähnliches erlebt und seine Erfahrungen gemacht. Schmunzelnd geniest man die Lektüre des Buches, welches sehr kurzweilig geschrieben ist und dem Leser viel Wissenswertes über das  tägliche Leben in China vermittelt.

Gebundene Ausgabe: 287 Seiten
# Verlag: Conbook Medien; Auflage: 1., Auflage. (September 2010)
# Sprache: Deutsch
# ISBN-10: 3934918549
# ISBN-13: 978-3934918542
# Größe: 18,8 x 13 x 2 cm
# Preis: € 10,95

 

Die Autorin:  Anja Obst

Irgendwas mit Sprachen wollte Anja Obst, 1967 in Lübeck geboren, machen. Sie war nicht wählerisch und studierte, ganz unbedarft, das Erstbeste, was sich ergab: Wirtschaftssinologie. Das Studium und später die Arbeit führte sie nach China, seit 1998 lebt sie nun in der sich ständig wandelnden Hauptstadt Peking.

Sie stolperte noch auf ein paar Umwegen herum, arbeitete halbtags für die ARD, machte sich nebenbei mit einer Wirtschaftsberatung selbständig, bis sie endlich den Mut fand, ihrem Herzen zu folgen und sich der brotlosen Kunst des Schreibens hinzugeben. Sie sattelte um zur Journalistin und begann, für Tageszeitungen und Magazine zu schreiben.

Seit 2009 ist sie Chinakorrespondentin für den FOCUS

 

Weitere Informationen und Leseproben unter: http://www.conbook-verlag.de/fnf_china.html




Quelle
http://www.conbook-verlag.de/fnf_china.html



Veröffentlicht am:
14:32:48 05.10.2010

Autor:
Anja Obst

Letzte Aktualisierung
15:36:04 05.10.2010